Oktober 2017 – Jörg Abel hat am 5. Oktober 2017 in Essen auf der "Gemeinsamen Jahrestagung der Geschäftsführungen der Jobcenter in Nordrhein-Westfalen" einen Vortrag zu dem Thema "Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf Qualifikationen und Kompetenzen von (geringqualifizierten) Produktionsbeschäftigten" gehalten.

Juni 2017 – Hartmut Hirsch-Kreinsen und Peter Ittermann wurden von der G.I.B. zu den Entwicklungsperspektiven einfacher Industriearbeit im Kontext von Digitalisierung befragt. An dem Round-Table-Gespräch nahm auch Joachim Beyer von der Wirtschaftsförderung Dortmund teil, der den Wandel für den hiesigen Arbeitsmarkt rekapitulierte. Das Interview ist in der Zeitschrift G.I.B. Info, Heft 2/2017 zu "Digitalisierung & Qualifikation" erschienen. Die G.I.B. mit Sitz in Bottrop ist eine landeseigene Gesellschaft zur Förderung von Beschäftigung und Integration am Arbeitsmarkt. Link zum Interview

Juni 2017 – Alfredo Virgillito hat auf der von der Universität Paderborn veranstalteten Tagung "Strategisches Kompetenzmanagement in KMU im Kontext zunehmender Digitalisierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen" einen Vortrag zu dem Thema "Chancen und Barrieren für das strategische Kompetenzmanagment in KMU" gehalten.

November 2016 – Unter dem Titel "Kompetenzentwicklung bei Un- und Angelernten in nicht-forschungsintensiven KMU. Status quo und Zukunft einer strategischen Notwendigkeit" ist ein Beitrag von Jörg Abel, Julian Decius (Universität Paderborn), Sandra Güth (Fraunhofer ISI) und Niclas Schaper (Universität Paderborn) in der Zeitschrift "Betriebspraxis & Arbeitsforschung", Heft 228 (November 2016) erschienen.

August 2016 – Unter dem Titel "Automatisierung versus Aufwertung" beschreibt Hartmut Hirsch-Kreinsen in der DGB-Publikation Gegenblende die Folgen der Digitalisierung für einfache Industriearbeit. Der Beitrag
kann unter folgendem Link gelesen werden.

August 2016 – Unter dem Titel "Digitalisierung und Einfacharbeit" ist die Langfassung einer Expertise von Hartmut Hirsch-Kreinsen für die Friedrich-Ebert-Stiftung in der Reihe WISO Diskurs erschienen. Sie kann unter folgendem Link heruntergeladen werden.

Juni 2016 - In der Reihe WISO direkt der Friedrich-Ebert-Stiftung ist ein Beitrag von Hartmut Hirsch-Kreinsen mit dem Titel "Die Zukunft einfacher Industriearbeit" erschienen, der unter dem folgenden Link nachzulesen ist. Link zur Publikation.

Mai 2016 - In der APuZ (Jg. 66, Nr. 18-19/2016) ist ein Beitrag von Hartmut Hirsch-Kreinsen mit dem Titel "Arbeit und Technik bei Industrie 4.0" erschienen. Themenschwerpunkt des Heftes, das als Beilage der Wochenzeitung Das Parlament erscheint, ist "Arbeit und Digitalisierung". Link zum Beitrag

April 2016 - Philipp Staab vom Hamburger Institut für Sozialforschung hat eine Rezension des Buches "Einfacharbeit in der Industrie. Strukturen, Verbreitung und Perspektiven" (edition sigma) verfasst, die unter dem folgenden Link nachzulesen ist.

November 2015 - Hartmut Hirsch-Kreinsen hielt im Rahmen des Kongresses "DigiKon15" der Friedrich-Ebert-Stiftung (24./25. November 2015) einen Vortrag zu dem Thema "Industrielle Einfacharbeit: Strukturen und arbeitspolitische Herausforderungen".

September 2015 - Das Beratungs- und Forschungsunternehmen Soziale Innovation GmbH hat eine Studie "Wichtiger als gedacht!? - Einfacharbeitplätze: Auslaufmodell oder Beschäftigungsperspektive" herausgegeben. Die Studie finden Sie unter diesem Link.

August 2015 - Lutz Bellmann, Sandra Dummert, Margit Ebbinghaus, Elisabeth Krekel und Ute Leber haben unter dem Titel "Qualifizierung von Beschäftigten in einfachen Tätigkeiten und Fachkräftebedarf" einen Beitrag in der Zeitschrift fürWeiterbildungsforschung - Report, Jg. 38 (2015), Heft 2, S. 287-301, veröffentlicht.

Februar 2015 - In der ORF-Sendereihe "Dimensionen - die Welt der Wissenschaft" wurde ein Feature von Sonja Bettel mit dem Titel " Einfacharbeit in der Wissensgesellschaft. Ein fast vergessenes Faktum" gesendet, in der Hartmut Hirsch-Kreinsen über Ergebnisse des DFG-Projekts " Bedingungen und Entwicklungsperspektiven 'einfacher' Industriearbeit" berichtet (Ausstrahlung: OE 1, 17. Februar 2015, 19:05Uhr).

Dezember 2014 - In den WSI Mitteilungen ist im Heft 8/2014 von Heiner Minssen (Ruhr-Universität Bochum) eine Besprechung des Buches "Einfacharbeit in der Industrie. Strukturen, Verbreitung und Perspektiven" (edition sigma) erschienen.

August 2014 - In dem Tagungsband "Wirtschaftsförderung und Arbeitsförderung Hand in Hand?" der evangl. Akademie Loccum ist ein Beitrag von Peter Ittermann unter dem Titel "Stellenwert und Entwicklungsperspektiven von Einfacharbeit in der deutschen Wirtschaft" erschienen: Link zur Publikation.

März 2014 - Bei der edition sigma ist der Abschlussbericht zu dem Projekt unter dem Titel "Einfacharbeit in der Industrie. Strukturen, Verbreitung und Perspektiven" erschienen. Die Autoren sind Jörg Abel, Hartmut Hirsch-Kreinsen und Peter Ittermann. Weitere Informationen finden Sie unter Publikationen oder auf dem Buch-Flyer.

Dezember 2013 - In den AIS-Studien (Heft 2/2013) ist ein Beitrag von Peter Ittermann, Jörg Abel und Hartmut Hirsch-Kreinsen unter dem Titel "Mitbestimmung bei Einfacharbeit - eine Grauzone betrieblicher Interessenregulierung in der Industrie" erschienen. Den Artikel finden Sie unter Publikationen.

November 2013 - Peter Ittermann hielt am 28. November 2013 auf der Tagung "Wirtschaftsförderung und Arbeitsförderung - Hand in Hand?" der katholischen Akademie in Loccum einen Vortrag zum Thema "Entwicklungsperspektiven von Einfacharbeit"; die Tagung wurde von der Akademie veranstaltet in Kooperation mit dem CIMA Institut für Regionalwirtschaft und der NBank, Hannover.

November 2013 - Peter Ittermann und Jörg Abel hielten auf der Tagung "Entwicklung von gering Qualifizierten zu Fachkräften - Illusion oder realistische Perspektive?" am 8. November 2013 in Hannover einen Vortrag zu dem Thema "Stellenwert und Entwicklungsperspektiven von Geringqualifizierten"; die Tagung wurde veranstaltet von der regio Gmbh, Oldenburg, und der NBank, Hannover.

Juli 2013 - In dem von Hartmut Hirsch-Kreinsen und Heiner Minssen herausgegebenen "Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie" (edition sigma) ist ein Artikel von Jörg Abel und Peter Ittermann zu dem Stichwort "Einfacharbeit" erschienen. Weitere Informationen finden Sie unter Publikationen sowie unter http://lais.edition-sigma.de/

Juni 2013 - Hartmut Hirsch-Kreinsen hielt im Rahmen des Siegfried-Landshut-Colloquiums am 5. Juni 2013 an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg einen Vortrag zu dem Thema "Industrielle Einfacharbeit: Strukturen und arbeitspolitische Herausforderungen".

Januar 2013 - In der Online-Ausgabe der VDI Nachrichten ist am 4. Januar 2013 ein Artikel unter dem Titel "Die Akademisierung breiter Schichten ist unsinnig" erschienen, in dem Hartmut Hirsch-Kreinsen u.a. auf die Bedeutung einfacher Tätigkeiten verweist. Den Artikel finden Sie unter Publikationen.

Copyright 2008-2017 Einfacharbeit / Disclaimer / Druckansicht