Personalstrategien für einfache Arbeit


Deutschland ist ein High-Tech-Land. Mit dieser Ausrichtung von Politik, Wirtschaft und Medien steht die einfache Arbeit schon lange in einer dunklen Ecke. Die vier Filme holen sie ans Licht, mit erstaunlichen Ergebnissen. Es gibt sie noch, die einfache Arbeit in Deutschland, doch sie ist im Wandel. Ein Prozess, der längst nicht abgeschlossen ist. In der Industrie verschwindet die einfache Arbeit oder entwickelt eine neue Qualität wie die qualifizierte Routinearbeit am Band von Volkswagen. Ganz neue einfache Arbeitsplätze entstehen in den Dienstleistungen wie der Automatenguide oder der Mobile Bahnsteigservice. Doch ohne berufliche Qualifizierung ist einfache Arbeit heute kaum noch zu leisten. Neue Wege der Qualifizierung zeigen die Beispiele im Film: die Nachqualifizierung und die 2-jährige Ausbildung. Der Wandel bringt neue Arbeit, aber auch neue Risiken wie die Prekarisierung von einfacher Arbeit.

Copyright 2008-2018 Einfacharbeit / Disclaimer / Druckansicht
einfacharbeit  »  Film  »  Teil 3