Methoden

Das Projektvorhaben stützt sich auf eine Kombination qualitativer und quantitativer Erhebungsmethoden:

  • Bei den qualitativen Methoden werden Fallstudienanalysen und leitfadengestützte Experteninterviews in ausgewählten Klein- und Mittelbetrieben unterschiedlicher Branchen des verarbeitenden Gewerbes durchgeführt.
  • Um die Breitenrelevanz der qualitativ zu erhebenden Informationen und die auf diesem Wege gewonnenen Befunde, hinreichend abschätzen zu können, sollen die qualitativen Erhebungen durch eine Sekundärauswertung verfügbarer Breitendaten ergänzt und begleitet werden. Für die Sekundärauswertung zeichnet Dr. Werner Dostal als externer Projektpartner verantwortlich.
Copyright 2008-2018 Einfacharbeit / Disclaimer / Druckansicht